Aktuelles



Prof. Andrea Müller im Interview mit DIGIHUB Südbaden

24.04.2020 – Im Gespräch mit DIGIHUB Südbaden berichtet Prof. Dr. Andrea Müller, Leiterin des MBA-Studiengangs “Digitales Management und E-Commerce” der Blackforest Business School der Hochschule Offenburg, über ihr Weiterbildungsangebot und die Rolle eines regionalen E-Commerce in der aktuellen Corona-Zeit.

Weitere Informationen

Hochschule macht Region fit für E-Commerce

09.04.2020 – Um die von den Einschränkungen in der Corona-Krise betroffenen Einzelhändler und Gastronomen der Ortenau zu unterstützen, bietet die Hochschule Offenburg die Workshopreihe „Hands-On-E-Commerce“ an.

Weitere Informationen

Inspiration aus dem Silicon Valley

20.03.2020 – International Week: Für technologie- und IT-getriebene Innovationen ist die erste Adresse nach wie vor das Silicon Valley. Daher sind die Studenten des MBA-Programms General Management auch in diesem Jahr wieder eine Woche vor Ort für einen inspirierenden Erfahrungsaustausch

Weitere Informationen

MBA-Studium in Corona-Zeiten: Digitale Formate in der Lehre

13.03.2020 – Corona: COVID-19 und Social distancing verändern die Art des Studierens in unseren MBA-Programmen deutlich, bei denen aber sowohl im laufenden Studienbetrieb, als auch für die neuen Semester keine Einschränkungen in der Studierbarkeit bestehen. Digitale Formate in Lehre und Informationsveranstaltungen sichern den Studienbetrieb und auch den Bewerbungsprozess für das kommende Herbstsemester.

Weitere Informationen

Erfolgreiches Projektmanagement erleben

18.12.2019 – Exkursion: Interdisziplinäre und komplexe Projekte termingerecht erfolgreich beenden ist keine Selbstverständlichkeit. Damit das in den eigenen Projekten möglichst häufig klappt, informieren die PGM-Studenten sich in der Praxis, wie es geht.

Weitere Informationen

Bereit sein, international Verantwortung zu übernehmen

28.11.2019 – Semestereröffnung: Verantwortung bedeutet für Fach- und Führungskräfte häufig auch internationale Verantwortung. Das gilt nicht nur an unserer Grenze zu Frankreich und nahe der Schweiz, sondern für den gesamten mittelstandsstarken Ortenaukreis mit seinen vielen Weltmarktführern

Weitere Informationen